Safety 2015

Am 5. Mai wurde am Sportplatz in Bischofswiesen das olympische Feuer entzündet. Da die Kindersicherheitsolympiade ein EUREGIO-Projekt ist, wird sie länderübergreifend durchgeführt, und so waren wir beim Bezirksfinale im benachbarten Bayern.

Die Safety-Tour ist ein vom Zivilschutzverband veranstalteter Wettbewerb, bei dem Geschicklichkeit, Wissen zu Sicherheitsthemen, sportliche Fähigkeiten, Zusammenarbeit als Gruppe und eine gute Portion Glück entscheidend sind.
Bei den Bewerben hatten unsere 4.Klasser großen Spaß und sie zeigten viel Einsatz und besonders beim Würfelpuzzel hervorragenden Teamgeist.

Wir erreichten den 2. Platz von 16 teilnehmenden Gruppen und waren somit für das Landesfinale in Oberndorf nominiert.

 

Beim Landesfinale in Oberndorf waren die Bewerbe etwas schwieriger, aber auch dort waren wir mit unserem 5. Platz recht zufrieden.