Altes bewahren - Neues für die Zukunft!

Unser altes Schulhaus wurde mittels eines Glastraktes mit einem modernem Anbau verbunden. Dadurch konnte das historische Gebäude in seiner Eigenständigkeit bewahrt bleiben und durch die transparente Verbindung haben wir die Möglichkeit, unsere Arbeitsräume in moderne, helle Bereiche auszudehnen.

Im 2. Stock des alten Gebäudes befinden sich die vollständig renovierten Klassenzimmer, im Dachgeschoß wurde ein großer, heller Mehrzweckraum eingerichtet.
Im 1. Stock ist der Kindergarten beheimatet, im Erdgeschoß haben örtliche Vereine die Möglichkeit, Gemeinschaftsräume zu benützen.
Der Glastrakt dient den Schülern als Pausenhalle, im Neubau befinden sich die Direktion und das Konferenzzimmer.

Außerdem wurden die Außenanlagen für die Kinder sehr ansprechend gestaltet. So können sie ihre Pausen auf einem tollen Spielplatz mit Riesenrutschen, Schaukeln, Spielhäusern, ... verbringen.

-> Zur Geschichte unseres Schulhauses