Zirkusworkshop


Über zwei Wochen verteilt hatte jede Klasse etwa 12 Stunden Training
unter der professionelle Anleitung des Zirkuspädagen Heimo Thiel.
Hieß es anfangs: "Das kann ich nicht", so wurde schnell klar: Es heißt: "Ich kann es noch nicht!"
Und dann folgte: ÜBEN, ÜBEN, ÜBEN

Und siehe da! Plötzlich klappte das eine oder andere und die Freude war riesengroß!


Nach der intensiven Übungsphase freuten sich alle, das Gelernte auch zeigen zu dürfen.
Darum gab es auch eine Abschlussvorstellung, die wunderbar klappte!
An dieses Schul-Special werden sich die Kinder gerne erinnern!